Archiv

csk_10275_0116

FR 21.10.2016 | 22:45 Uhr
#FLASHBACKFRIDAY Opening Night
FERRIS BUELLER’S DAY OFF (OV)

USA 1986, Drehbuch & Regie: John Hughes
Originalfassung, 2K Digital, 103 Min.
Mit Matthew Broderick, Alan Ruck, Mia Sara, Jeffrey Jones, Jennifer Grey, Charlie Sheen
Mit Musik von Ira Newborn, Yello, Sigue Sigue Sputnik,
The Beatles u.a.


1

FR 04.11.2016 | 22:45 Uhr
John Carpenter Double Feature
THE THING (OV)
USA 1982, Regie: John Carpenter
Drehbuch: Bill Lancaster
Originalfassung, 2K Digital, 109 Min.
Mit Kurt Russell, Charles Hallahan, Wilford Brimley, Keith David, T.K. Carter, Donald Moffat, Larry J. Franco, Richard Masur, Richard Dysart, Norbert Weisser,  David Clennon, Peter Maloney, Joel Polis, Thomas G. Waites
Musik: Ennio Morricone, John Carpenter
+ Überraschungsfilm


M8DSTBY EC001

FR 18.11.2016 | 22:45 Uhr
STAND BY ME (OmU)
USA 1986, Regie: Rob Reiner
Drehbuch: Raynold Gideon & Bruce A. Evans
nach einem Roman von Stephen King
Originalfassung mit dt. Untertiteln,  89 Min.
Mit River Phoenix, Corey Feldman, Wil Wheaton, Jerry O`Connell, Kiefer Sutherland, John Cusack, Richard Dreyfuss, Marshall Bell, Casey Siemaszko
Musik von Jack Nitzsche, Ben E. King u.a.

 


mad-max

FR 02.12.2016 | 22:45 Uhr
MAD MAX (OV)
AUS 1979, Regie: George Miller
Drehbuch: George Miller & James McCausland
Originalfassung (US-engl.), 2K Digital, 93 Min.
Mit Mel Gibson, Joanne Samuel, Hugh Keays-Byrne, Steve Bisley, Tim Burns, Roger Ward, Lisa Aldenhoven, David Bracks, Bertrand Cadart, Paul Young, Jonathan Hardy
Musik von Brian May


mv5bmgy2mde2mgqtmjczyi00ytdhlwiznzktndk2nzmzzmywmtjjxkeyxkfqcgdeqxvymtqxnzmzndi-_v1_

FR 16.12.2016 | 22:45 Uhr
STAR TREK IV – THE VOYAGE HOME (OmU)
USA 1986, Regie: Leonard Nimoy
Drehbuch: Steve Meerson, Peter Krikes, Harve Bennett, Nicholas Meyer
Originalfassung mit dt. Untertiteln, 119 Minuten
Mit William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, George Takei, Walter Koenig, Nichelle Nichols, Catherine Hicks, Michael Berryman
Musik: Leonard Rosenman


mv5bmznmy2iwyzatndq1nc00mmi4lthkotgtzmvhymexotvhmwrkxkeyxkfqcgdeqxvymtk5nda3nw-_v1_

FR 23.12.2016 | 22:45 Uhr
#FLASHBACKFRIDAY X-Mas Special
DIE HARD (OV)

USA 1988, Regie: John McTiernan
Drehbuch: Jeb Stuart & Steven E. de Souza
Originalfassung mit dt. Untertiteln, 109 Minuten
Bruce Willis, Alan Rickman, Alexander Godunov,
Bonnie Bedelia, Reginald Veljohnson, Paul Gleason
Musik von Michael Kamen


man-who-fell-to-earth-poster

FR 06.01.2017 | 22:45 Uhr
David Bowie Memorial
THE MAN WHO FELL TO EARTH (OV)
GB 1976, Regie: Nicolas Roeg

Drehbuch: Paul Mayersberg
nach einem Roman von Walter Tevis
Originalfassung (engl.), 139 Minuten
mit David Bowie, Rip Torn, Candy Clark, Bernie Casey
Musik von John Phillips und Stomu Yamashta


friday_13th_1_poster_02-1

FR 13.01. | 22:45 Uhr
#FBF Slasher Night
FRIDAY THE 13TH (OV)

USA 1980, Regie: Sean S. Cunningham
Drehbuch: Victor Miller, Sean S. Cunningham
Originalfassung (engl.), 95 Minuten
mit Betsy Palmer, Adrienne King, Jeannine Taylor, Kevin Bacon
Musik von Harry Manfredini

 

 


poster_bluevelvet

FR 20.01. | 22:45 Uhr |  Happy Birthday David Lynch
BLUE VELVET
USA 1986, Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch
Originalfassung (engl.), 120 Minuten
mit Kyle MacLachlan, Isabella Rossellini, Dennis Hopper, Jack Nance, Brad Dourif, Priscilla Pointer, Dean Stockwell, Hope Lange, Laura Dern
Musik von Angelo Badalamenti

Schmucke Vorgärten, wohlerzogene Schulkinder und Menschen, die liebevoll ihren Rasen pflegen: Das ist Lumberton, eine typisch amerikanische Kleinstadt. Doch hinter dem scheinbaren Idyll lauert ein finsterer Abgrund. Am helllichten Tag macht Collegestudent Jeffrey Beaumont einen grausigen Fund: Auf einer Wiese liegt ein abgetrenntes menschliches Ohr. Durch seine Nachforschungen zusammen mit der hübschen Polizistentochter begegnet Jeffrey der verführerischen Nachtclubsängerin Dorothy und dem drogensüchtigen Sadisten Frank.


bluesbrothersposter

FR 10.02. | 22:45 Uhr
THE BLUES BROTHERS (USA 1980)

Regie: John Landis
Drehbuch: Dan Aykroyd, John Landis
Originalfassung (engl.), 133 Minuten
mit John Belushi, Dan Aykroyd, Carrie Fisher, Henry Gibson, James Brown, Aretha Franklin, Ray Charles, Frank Oz
Musik von The Blues Brothers Band, James Brown, Aretha Franklin, Ray Charles, Cab Calloway uvm.

Frisch aus dem Knast entlassen, musst Jake Blues erfahren, dass das Waisenhaus, in dem er und Bruder Elwood von Nonnen großgezogen wurden, verkauft werden soll. Um dies zu verhindern, fassen Jake und Elwood den Plan, innerhalb von elf Tagen ihre alte Band wieder zusammenzubringen und die fällige Grundsteuer für das Waisenhaus auf der Bühne zu erspielen. Doch mit jedem Schritt auf ihr Ziel zu machen sich die Blues Brothers mehr Feinde, die ihnen nach dem Leben trachten.


black_rain-528373343-large

FR 24.02. | 22:45 Uhr
BLACK RAIN (USA 1989)

Regie: Ridley Scott
Drehbuch: Craig Bolotin, Warren Lewis
Originalfassung (engl.), 125 Minuten
mit Michael Douglas, Andy Garcia, Ken Takakura, Kate Capshaw, Yusaku Matsuda, Luis Guzmán
Musik von Hans Zimmer

Nick Conklin (Michael Douglas), ein Bilderbuchexemplar von einem Schmuddelcop mit fragwürdigen Ansichten und ebenso fragwürdiger Arbeitsethik, erhält den brisanten Auftrag, gemeinsam mit seinem Partner (Andy Garcia) den japanischen Killer Sato (Yûsaku Matsuda) in Osaka abzuliefern. Doch statt ihn den Polizeibehörden zu übergeben, lassen die beiden sich ihren Gefangenen noch vor Verlassen des Fliegers abjagen und verhelfen ihm zur Flucht. Unwillens, diese peinliche Schlappe auf sich sitzen zu lassen, begeben sich die New Yorker auf die Spur des Flüchtigen und damit kopfüber in eine Welt, deren Regeln sie nicht verstehen.


the-evil-dead-original-1981-poster_zpsit63vywd

FR 17.03.2017 | 22:45 Uhr
THE EVIL DEAD (OV)

USA 1981,  Drehbuch & Regie: Sam Raimi
Originalfassung (engl.), ca. 85 Minuten

mit Bruce Campbell, Ellen Sandweiss, Betsy Baker
Musik von Joseph LoDuca

Ein Wochenendtrip in eine Hütte im Wald wird für fünf Freunde zu einem höllischen Albtraum, als sie mit einem mysteriösen Buch die Toten beschwören. Sam Raimis für ein Mikrobudget produziertes Regiedebüt zählt heute trotz eines über dreißigjährigen Schattendaseins auf dem Index für jugendgefährdende Schriften zu den absoluten Klassikern des modernen Horrorkinos.


The_Texas_Chain_Saw_Massacre_(1974)_theatrical_poster

FR 21.04.2017 | 22:45 Uhr
THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE (OV)

USA 1974,  Regie: Tobe Hooper
Drehbuch:Tobe Hooper, Kim Henkel
Originalfassung (engl.), ca. 83 Minuten

mit Marilyn Burns, Allen Danziger, Paul A. Partain,
Edwin Neal, Gunnar Hansen
Musik von Wayne Bell, Tobe Hooper

Gemeinsam mit drei Freunden unternehmen die Geschwister Franklin und Sally einen Road Trip ins Herz von Texas, um dort das verlassene Haus ihres verstorbenen Großvaters zu besuchen. Doch stattdessen landen sie auf dem heruntergekommenen Anwesen einer arbeitslos gewordenen Familie von Schlachtern, deren Jüngster eine Maske aus Menschenhaut trägt und ein wahrer Virtuose auf der Kettensäge ist. THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE hat einen langen Weg von den Grindhouses bis ins Museum of Modern Art zurückgelegt und gilt heute als Meisterwerk des apokalyptischen Horrors.

Einlass im Foyer ab 22:30 Uhr | Freie Platzwahl
Tickets: 7 € / 5 € erm.
[IMDb] [Tickets]


serveimage-9FR 12.05.2017 | 22:45 Uhr
FOOTLOOSE (OV)

USA 1984,  Regie: Herbert Ross
Drehbuch: Dead Pitchford
Originalfassung (engl.), ca. 107 Minuten

mit Kevin Bacon, Lori Singer, John Lithgow, Dianne Wiest, Chris Penn, Sarah Jessica Parker, John Laughlin
Musik von Kenny Loggins u.a.

Der junge Ren (Kevin Bacon) aus Chicago zieht mit seiner Mutter (Frances Lee McCain) in eine langweilige Kleinstadt, in der ein Pfarrer (John Lithgow) das Sagen hat. Hier herrscht Tanzverbot, und der Breakdance begeisterte Ren kommt schnell in Konflikt mit den Einwohnern und Mitschülern. Mit viel Mühe gelingt es Ren – der sich mit der Tochter das Pfarrers, Ariel (Lori Singer) angefreundet hat – die Jugendlichen auf seine Seite zu bringen. Jetzt gilt es, die engstirnigen Erwachsenen zu überzeugen…

Einlass im Foyer ab 22:30 Uhr | Freie Platzwahl
Tickets: 7 € / 5 € erm.


toxie

FR 26.05.2017 | 22:45 Uhr
THE TOXIC AVENGER (OV)

USA 1984,  Regie: Michael Herz, Lloyd Kaufman
Drehbuch: Joe Ritter
Originalfassung (engl.), ca. 79 Minuten

mit Marilyn Burns, Allen Danziger, Paul A. Partain,
Edwin Neal, Gunnar Hansen
Musik von Wayne Bell, Tobe Hooper

Tromaville hat einen neuen Helden! Melvin Junko, die unscheinbare Putzhilfe des örtlichen Fitnessstudios, fristet ein hartes Leben als Mobbing-Opfer von gefühlt der gesamten Stadt. Das ändert sich schlagartig, als ein Unfall mit radioaktivem Sondermüll das Beste aus ihm herauskehrt. Als Atomic Hero macht Melvin alias Toxie die Strassen sicherer, stellt sich der Korruption entgegen und macht Bullies das Leben schwer. THE TOXIC AVENGER ist der Kultfilm, mit dem der TROMA-Hype begann!


serveimageposter

FR 09.06.2017 | 22:45 UHR
SCARFACE (OmU)

USA 1983, Regie: Brian de Palma
Drehbuch: Oliver Stone
Originalfassung (engl.) mit dt. Untertiteln, ca. 170 Minuten

mit Al Pacino, Michelle Pfeiffer, Steven Bauer
Musik von Giorgio Moroder

„Scarface“ Tony Montana, der 1980 im Zuge einer Abschiebeaktion Castros zusammen mit 25.000 anderen kriminellen Elementen aus Kuba nach Florida kommt, beginnt seinen Aufstieg zum Herrn über ein großes Kokain-Imperium als kleiner Nobody und obligatorischer Tellerwäscher. Er boxt sich als Leibwächter skrupellos nach oben, stellt eine lukrative Drogen-Connection nach Kolumbien her, killt seinen Boss Lopez, dem er zu mächtig geworden war, und heiratet dessen Frau Elvira…


serveimage-1

FR 23.06.2017 | 22:45 UHR
A NIGHTMARE ON ELM STREET (OV)

USA 1983, Drehbuch und Regie: Wes Craven
Originalfassung (engl.), ca. 91 Minuten

mit Heather Langenkamp, Robert Englund, Johnny Depp, Lin Shaye, John Saxon u.a.
Musik von Charles Bernstein

Tina leidet unter Alpträumen von einem finsteren Typ mit gestreiften Pullover und einem Hut auf dem Kopf, daher bittet sie ihren Freund, ihre Freundin Nancy und deren Freund Glen, bei ihr zu übernachten. In der Nacht kommen die Alpträume wieder, diesmal allerdings in der Realität. Die Gestalt erscheint und tötet Tina. Rod wird von der Polizei festgenommen, doch Nancy glaubt an seine Unschuld, denn auch sie hat die gleichen Träume wie die Verstorbene…


Back_to_the_future

FR 25.08.2017 | 22:45 UHR
BACK TO THE FUTURE (OmU)

USA 1985, Regie: Robert Zemeckis
Drehbuch: Robert Zemeckis & Bob Gale
Originalfassung (engl.), ca. 111 Minuten

mit Michael J. Fox, Lea Thompson, Christopher Lloyd, Crispin Glover, Thomas F. Wilson, Billy Zane,
Harry Connick Jr., Huey Lewis u.a.
Musik von Alan Silvestri, Huey Lewis & The News,
Chuck Berry u.a.

Der 17-jährige Marty McFly träumt von der Rockstar-Karriere, doch in der Realität seines tristen Vorstadtlebens schafft es seine Band nicht einmal in die Vorrunde es jährlichen Bandcontest seiner High School. Als er bei einem Zeitreiseexperiment seines Freundes Doc Brown versehentlich 30 Jahre zurück in die Vergangenheit geschickt wird, nehmen seine Probleme jedoch ganz andere Dimensionen an, denn bereits kurz nach seinem Eintreffen im Jahr 1955 verhindert er ungewollt das erste Zusammentreffen seiner Eltern. Damit steht plötzlich nicht nur die Zukunft der Familie McFly auf dem Spiel, auch seine eigene Existenz ist akut von der Nicht-Entstehung bedroht. Und zu allem Übel hat sich Martys noch-nicht-Mutter bereits in den zukünftigen Sohnemann verguckt…


machete-accidents

FR 13.10.2017 | 22:45 UHR
FRIDAY THE 13TH PART 2 (OmU)

USA 1981, Regie: Steve Miner
Drehbuch: Ron Kurz
Originalfassung (engl.) mit dt. Untertitel, ca. 87 Minuten

mit Betsy Palmer, Amy Steel, John Furey, Steven Dash, Warrington Gillette u.a.
Musik von Harry Manfredini

Fünf Jahre nach der schrecklichen Mordserie am Camp Crystal Lake scheint genug Gras über die Sache gewachsen zu sein, dass ein neues Ferienlager am Kristallsee eröffnet wird. Doch niemand ahnt, dass ein maskierter Killer in den umliegenden Wäldern umherstreift, auf der Suche nach den Verantwortlichen am Tod seiner Mutter. Zum zweiten Mal beginnt am Crystal Lake eine Nacht des Grauens.


Planes_trains_and_automobiles.jpgFR 24.11.2017 | 22:45 UHR
PLANES, TRAINS & AUTOMOBILES (OmU)

USA 1987, Buch & Regie: John Hughes
Originalfassung (engl.) mit dt. Untertitel, ca. 93 Minuten

mit Steve Martin, John Candy, Kevin Bacon, Dylan Baker u.a.
Musik von Ira Newborn

Thanksgiving steht vor der Tür und ganz Manhattan versucht, ein Taxi zu kriegen und nach Hause zu kommen. Darunter auch Neal Page (Steve Martin), der es auf den letzten Drücker zum Flughafen schafft, nur damit seinem Maschine nach Kansas umgeleitet wird. Von dort beginnt für ihn eine hindernisreiche Heimreise gegen die tickende Uhr, auf der er seinen unfreiwilligen Reisebegleiter Del (John Candy) einfach nicht mehr los wird.


oOHU7kOMXUeC7Ys2jnBLtqWVQ6bFR 26.01.2018 | 22:45 UHR
48 HRS. (OmU)

USA 1982, Regie: Walter Hill
Buch: Roger Spottiswoode, Walter Hill,
Larry Gross, Steven E. de Souza
Originalfassung (engl.) mit dt. Untertitel, ca. 96 Minuten

mit Nick Nolte, Eddie Murphy, Annette O’Toole u.a.
Musik von James Horner

Um das flüchtige Copkiller-Duo Albert Ganz und Billy Bear dingfest zu machen, sieht der chronisch mies gelaunte Jack Cates (Nick Nolte) nur einen Ausweg: Er holt Ganzs ehemaligen Komplizen Reggie Hammond (Eddie Murphy) aus dem Gefängnis, der ihn auf die Spur der Gesuchten führen soll. Der rassistische, wortkarge Cop und der niemals schweigende Gangster auf Freigang könnten nicht unterschiedlicher sein, doch wenn Cates die Killer fassen will, müssen er und Hammond sich in den nächsten 48 Stunden irgendwie miteinander anfreunden.


 

stwokFR 23.02.2018 | 22:45 UHR
STAR TREK II – THE WRATH OF KHAN (OmU)

USA 1982, Regie: Nicholas Meyer
Buch: Harve Bennett & Jack B. Sowards
Originalfassung (engl.) mit dt. Untertitel, ca. 113 Minuten

Mit William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley,
Ricardo Montalban, James Doohan, George Takei,
Walter Koenig, Nichelle Nichols
Musik: Leonard Rosenman
Musik von James Horner

Das Föderationsschiff U.S.S. Enterprise ist unterwegs auf einer Routinemission, die für Admiral James T. Kirk die letzte seiner Karriere sein könnte. Doch die Rückkehr seines alten Erzfeindes Khan bedroht die gesamte Föderation, der denn intergalaktische Outlaw hat mit seinen genetisch verbesserten Schergen eine Geheimwaffe namens Project Genesis an sich gebracht und ist in einem gekarperten Raumschiff der Sternenföderation unterwegs. Mit dem Weltuntergang drohend, verfolgt er jedoch ein viel persönlicheres Ziel: Rache an Kirk!


 

 

Advertisements